Heide Schinowsky

Über Heide Schinowsky

www.ideengruen.de | markus pichlmaierHeide Schinowsky (* 3. Juli 1975 in Ludwigsfelde) ist seit 2000 Mitglied von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. Sie ist verheiratet und lebt mit Mann und Tochter in Jänschwalde. Von 2014 bis 2019 war sie Abgeordnete im Landtag Brandenburg. Heide Schinowsky war energie- und wirtschaftspolitische Sprecherin der Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Brandenburger Landtag.

Sie war Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Energie und im Petitionsausschuss, sowie Ansprechpartnerin für die Angelegenheiten der Sorben/Wenden und stellvertretendes Mitglied im Richterwahlausschuss und im Ausschuss für Bildung, Jugend und Sport.

Schaut auch mal bei Wikipedia vorbeit: https://de.wikipedia.org/wiki/Heide_Schinowsky

Heide spielt seit ihrer Jugend leidenschaftlich Querflöte und ist mehrfach mit der Grünen Kapelle aufgetreten.

Vita

  • 05/2020 bis heute: Senior Adviser Energie und Klimaschutz bei Deutsche Umwelthilfe e.V.
  • 12/2019 bis heute: Mitglied im Landesparteirat von Bündnis 90/Die Grünen Brandenburg
  • 09/2019 bis heute: Vorstand und Sprecherin vom bündnisgrünen Kreisverband Spree-Neiße
  • 2014-2019 Abgeordnete im Brandenburger Landtag der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
  • 2013-2015 Vorsitzende des BUND Berlin
  • 1997-2015 Mitglied im Landes- bzw. Bundesvorstand der BUNDjugend sowie im Landesvorstand des BUND Berlin
  • 2008-2014 Mitglied im Landesvorstand von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Brandenburg
  • 2007-2014 Referentin für Klima/Energie & Bauen/Wohnen der bündnisgrünen Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus
  • 2003-2006 Büroleiterin des Bundesvorsitzenden von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Reinhard Bütikofer und Stellvertretende Pressesprecherin vom Grünen Bundesvorstand
  • 1999-2003 Studium der Sozialpädagogik an der Alice Salomon Hochschule Berlin
  • 1993-2003 Häusliche Alten- & Krankenpflege; Callcenter-Agentin
  • 2000 bis heute: Mitglied bei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
  • 1996-1999 Studium der Evangelischen Theologie und Religionslehre an der Humboldt-Universität zu Berlin
  • 1995 Abitur am Musikgymnasium Georg-Friedrich-Händel in Berlin
Aktuelle Seite: Startseite Über mich

Unsere Termine

Forster Stadtgeschichte
26 Jul 2021 02:30PM -
Treffen mit "Schöner Land e.V. "
26 Jul 2021 05:30PM -
Ricardas Tour
27 Jul 2021 12:00PM -
Ricardas Tour
27 Jul 2021 03:00PM -
Gubener Gesprächen: Kirche findet Stadt
10 Aug 2021 07:00PM -
Kandidat*innen-Forum mit blinden und sehbehinderten Menschen
13 Aug 2021 03:00PM -

Grüne Spree-Neiße

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Spree-Neiße

Pressemitteilungen gruene.de

Die Zukunft änderst du hier. Alle Informationen zu Programm, Personen und Möglichkeiten, bei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN aktiv zu werden.
  • Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe zukunftsfähig und krisenfest gestalten
    Die Hochwasserkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz macht deutlich, dass wir die Menschen und unsere Städte, Dörfer und Infrastrukturen vor Extremwettern besser schützen müssen. Annalena Baerbock und Dr. Irene Mihalic ziehen erste Lehren aus der Hochwasserkatastrophe und zeigen auf, wie Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe zukunftsfähig und krisenfest gestaltet werden können.
  • "Ich will das Land klimagerecht modernisieren."
    Im Interview mit der ZEIT spricht die grüne Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock darüber, wie sie die Grundlagen für klimagerechten Wohlstand schaffen und die Wirtschaft ökologisch modernisieren möchte. Unternehmerinnen wie Gesellschaft seien viel weiter als die aktuelle Bundesregierung. Mit Blick auf die Wahlprogramme von GRÜNEN und Union entscheide die bevorstehende Bundestagswahl auch darüber, ob es in unserem Land wieder sozial gerechter zugehe.
  • Alle Informationen zum Parteitag vom 11. bis 13. Juni 2021
    Am Wochenende vom 11. bis 13. Juni treffen sich die Delegierten zum zweiten digitalen Parteitag von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, um das Wahlprogramm zu diskutieren und zu beschließen. Außerdem wird über das Spitzenteam für den Wahlkampf und die Nominierung von Annalena Baerbock als erste grüne Kanzlerkandidatin abgestimmt. Hier findest Du alles rund um den Parteitag.
  • Grüner Parteitag als Startschuss in den Wahlkampf
    Am Wochenende vom 11. bis 13. Juni treffen sich die Delegierten zum zweiten digitalen Parteitag von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, um das Wahlprogramm zu diskutieren und zu beschließen. Außerdem wird über das Spitzenteam für den Wahlkampf und die Nominierung von Annalena Baerbock als erste grüne Kanzlerkandidatin abgestimmt.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.